Aufruf Us +86-18680261579
Schreiben Sie uns eine E-Mail [email protected]

Tipps zur Schlosswartung, weißt du?

2022-06-15

Das Schloss ist das am leichtesten vernachlässigte Hardware-Zubehör im täglichen Leben. Im täglichen Leben haben wir jedoch mit allen Arten von Schlössern zu tun, die eine wichtige Rolle für die Sicherheit spielen. Die meisten Menschen vernachlässigen die Verwaltung nach der Installation des Schlosses und warten das Schloss grundsätzlich nicht. Xiaobian fasst einige Tipps zur Wartung von Schlössern zusammen.

1. Einige Zinklegierungs- und Kupferschlösser weisen nach längerer Verwendung "lange Flecken" auf. Denke nicht, dass es Rost ist. Tatsächlich gehört es zur Oxidation. Einfach mit Oberflächenwachs besprühen und abwischen, um "Flecken zu entfernen".


2. Wenn das Schloss längere Zeit verwendet wird, wird der Schlüssel nicht reibungslos eingeführt und herausgezogen. Geben Sie zu diesem Zeitpunkt einfach etwas Graphitpulver oder Bleistiftpulver hinein, um ein reibungsloses Einführen und Entfernen des Schlüssels zu gewährleisten.


3. Der rotierende Teil des Schlosskörpers sollte immer mit Schmiermittel gehalten werden, damit er sich reibungslos dreht. Gleichzeitig wird empfohlen, nach einem halben Jahr zu prüfen, ob die Befestigungsschrauben locker sind, um die Befestigung zu gewährleisten.


4. Das Schloss darf nicht längere Zeit dem Regen ausgesetzt werden, da sonst die kleine Feder im Schloss rostet und unflexibel wird. Der fallende Regen enthält Salpetersäure und Nitrat, die das Schloss ebenfalls angreifen.





5. Wenn Sie den Schlüssel drehen, um die Tür zu öffnen, ziehen Sie nicht direkt am Schlüssel, um die Tür zu öffnen, ohne dass der Schlosskern in seine ursprüngliche Position zurückkehrt.